avb-liste-berlin (nene, 2 v. R.)

avb-liste-berlin (nene, 2 v. R.)

Veranstaltungshinweis: Mumble Podiumsgespräch mit der Berliner Spitzenkandidatin für den Bundestag, Cornelia Otto (Nene) im Mumble-Konferenzraum, Donnerstag 18.4.2013 um 20 Uhr. Fragenpad hier.

Die Berliner wählten Cornelia Otto (Nene) auf Platz 1 der Liste, sie tritt für die Piraten in Wahlkampf für den Bundestag aktiv an. Somit ist eine wirtschaftsafine Piratin nach vorne gebracht worden: Piraten haben neben den Fragen, Themen und Lösungen auch Köpfe, die in der Lage sind, unsere Anliegen im Draussen kompetent zu vertreten.

Nene (Bruno Kramm links) bei der ersten Spontan-Demo zur Bestandsdatenauskunft vor dem Mauerstück "NextWalltoFall" am Potsdamer Platz

Nene (Bruno Kramm links) bei der ersten Spontan-Demo zur Bestandsdatenauskunft vor dem Mauerstück “NextWalltoFall” am Potsdamer Platz

Wir freuen uns deshalb besonders auf ein Mumble-Podiumsgespräch mit dieser bundesweit gut vernetzten Piratin, die aus Karlsruhe stammt, aber jetzt im Landesverband Berlin verortet ist.

Als durchgehenden Gesprächsleitfaden haben wir uns die “wirtschafts- und geldpolitische Ausrichtung der Piraten im Wahlkampf 2013″ ausgesucht. Da sind einige Fragen offen, denn wer spricht in diesem politischen Feld für die Piraten, bzw. die Piratenpartei? Wer geht raus, wenn wir in den Medien Stellung beziehen müssen und welche grundlegenden Positionen können wir dann in diesen Themengebieten kommunizieren? Und was wird man vom bpt in Neumarkt an neuen programmatischen Entwicklungen aus dem Bereich Wirtschaft erwarten können?  Deshalb werden wir sicher auch verschiedene Vorschläge aus dem Antragsportal für Neumarkt ansprechen.

Wir empfehlen dazu auch, vorher die wichtigsten Vortrags-Videos der Wirtschaftskonferenz EUWIKON-Frankfurt anzusehen. Dort wurde von den Wirtschaftspiraten an den Grundlagen zusammen gearbeitet. Hier die komplette Liste der Videos:

Raum 1:

Probleme unseres Währungs- und Wirtschaftssystems
Steuerkonzept mit Sockeleinkommen
Arbeitsmarktpolitik
Geldpolitik
Podiumsdiskussion “Euro- und Finanzkrise”
Geldordnung – Grundlegende Reformen statt Fixpacks

Raum 2:

Antragsslot AG Europa
Barcamp Europa SixPack
Finanzmarktregulierung
Schuldenbremse

 

2 Antworten auf Cornelia Otto – Podiumsgespräch mit der Berliner Spitzenkandidatin

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>