EuWiKon

Teilnehmer des Panels: Jun. Prof. Dr. Eva Heidbreter (Uni Düsseldorf), Georg Frigger (attac), Nico Kern (NRW Fraktion der Piratenpartei) und Alexander Trennhäuser (mehr Demokratie e. V.)

Moderation: Tim Odebrecht

Teilnehmer des Panels: Raul Didier (DGB), Sascha Liebermann (Freiheit statt Vollbeschäftigung), Cornelia Otto (Spitzenkandidatin der PIRATEN in Berlin)

Moderation: Thomas Küppers und Gilles Bordelais

Teilnehmer des Panels “Neue Finanz- und Wirtschaftsordnung” auf der Euwikon waren:

Joachim Paul (NRW Fraktionsvorsitzender PIRATEN), Uwe Foullong (ver.di), Peter Wahl (Finance Watch) und Cornelia Otto (Spitzenkandidatin der PIRATEN in Berlin).

Moderation: Matthias Garscha

 

Katharina “kattascha” Nocun, derzeitige politische Geschäftsführerin der Piratenpartei Deutschland, hat auf der Euwikon eine wichtige Grundsatzrede zu aktuellen Fragen gehalten. Wir möchten dieses Youtube Video unseren Lesern besonders empfehlen. Nach unserer Meinung, wird besonders die wichtige Frage von staatlicher Überwachung und wirtschaftlicher Machtkonzentration auf digitalen Märkten, in einen Zusammenhang gesetzt. Politische Lösungen können nur greifen, wenn diese Verbindungen verstanden werden.

Der Titel ihres Vortrages:

“Offene Gesellschaft, digitale Märkte und Gated Communities”

 

Ab heute möchten wir unseren Lesern die Höhepunkte der Euwikon 3 (europäische Wirtschaftskonferenz) vorstellen, die am 17/18.08.2013 im DGB Haus in Frankfurt/Main stattfand. Die AG Geldordnung und Finanzpolitik ist zusammen mit den Sozialpiraten, der NRW Fraktion sowie den AG´s Europa und Wirtschaft der Träger dieser mittlerweile etablierten Konferenz der Piratenpartei Deutschlands.

Dieses mal wurde die Euwikon mit einer Keynote von dem Bundesvorsitzenden Bernd Schlömer eröffnet. Am ersten Tag folgten dann 3 Panels (neue Finanz-und Wirtschaftsordnung, Jugendarbeislosigkeit in Europa und das EU Sixpack mit dem Schwerpunkt Demokratiedefizit der EU). Der Spitzenkandidat der Piratenpartei  Hessen für die Bundestagswahl Volker Berghout kompletierte den ersten Tag mit einer programmatischen Rede.