PA444

Hier das zweite Interview vom bpt in Bochum. Tobias Deiters alias Piratos über die Wirtschaftsanträge PA091 und PA444, über die kritischen Inhalte des PA091, über Basisdemokratie und die Vorteile einen bpt zu besuchen.

Das erste Geldsystempiraten-Interview aus Bochum ist fertig. Matthias Garscha, Koordinator der AG Geldordnung und FInanzpolitik, beantwortet ein paar Fragen zu den am Rande des bpt in Bochum. Es geht um die heiss umkämpften Anträge PA091 und PA444, um Motivation der Piraten, die Bloggerszene im Bereich Wirtschaft und Finanzen und um ein Alleinstellungsmerkmal der Piraten im Bereich nachhaltige Finanzordnung.

Weitere Interviews mit Tobias Deiters und Arne Pfeilsticker sind in Arbeit…

 

Eines neues Video zeigt Arne Pfeilsticker bei einem Vortrag auf dem Hessen Campus, dort stellt er den Wirtschafts-Grundsatzantrag PA444 vor, der für die Tagesordnung Bochum vorgeschlagen ist.

In der Lime-Survey Umfrage der Piratenpartei wurde PA444 auf Platz 4 der Lieblingsanträge gewählt. Entstanden in Zusammenarbeit von Piraten und Piratinnen aus den wirtschaftlich orientierten Arbeitsgruppen findet er auch Unterstütztung bei den AGs Wirtschaft, Geldordnung und Finanzpolitik und bei den Sozialapiraten.

Welche Anträge beim bpt 2012.2 letzendlich auf die Tagesordnung kommen entscheidet sich in Bochum. (Ein Artikel bei der Flaschenpost zeigt die Umfrage-Ergebnisse zu den favorisierten Anträgen und Themen)

Die Langversion des Videos vom HessenCampus findet sich hier:
http://www.youtube.com/watch?v=Wm2R_9EuIkM

PA444 im Antragsportal:
http://wiki.piratenpartei.de/Antrag:Bundesparteitag_2012.2/Antragsportal/PA444