RADIO

Gibt es einen Weg aus der Eurokrise? Piratenpartei diskutiert mit führenden Wirtschaftsbloggern

Gibt es einen Weg aus der Eurokrise? Piratenpartei diskutiert mit führenden Wirtschaftsbloggern

Die Krise des Euro wurde vertagt. Bis zur Bundestagswahl wird man nichts mehr darüber hören, von den Regierungsparteien nicht, aber auch von den Oppositionsparteien wird der Ball vor der Wahl flach gehalten. Verständlich, den versagt haben in dieser Sache alle Parteien, und fundierte Problem-Lösungen haben sie nicht. Also besser aussitzen, bis nach der Wahl. Leider das übliche Spiel in der Demokratie.
Piraten dagegen vernetzen sich zunehmenden mit den progressiven Wissenschaftlern, Experten und Bloggern, um der Sache weiter auf den Grund zu kommen.

Das nächste Podiumsgespräch findet am Dienstag den 06.08.2013 um 20:00 Uhr in den Mumble Räumen der Piratenpartei Deutschland statt. Es wird auch einen Livestream über das pirateneigene Nebelhorn Radio ausgestrahlt.

Thema: Wege aus der Krise – Gibt es einen dritten Weg abseits der ökonomischen Dogmen?

Gäste werden diesmal führende Wirtschaftsblogger sein:

Dirk Elsner (Wirtschaftsblog- Blicklog)

Patrick Bernau (FAZIT Wirtschaftsblog der FAZ)

Mark Dittli (Chefredakteur Finanzen und Wirtschaft, Wirtschaftsblog: Never Mind, Züricher Tagesanzeiger)

Moderator: Matthias Garscha